Druckansicht

Lehre gestalten, Beteiligung fördern - Basisworkshop Hochschuldidaktik

Referent/in:
Dr. Björn Kiehne
Standort:
IBZ Erfurt
Datum:
08.03. - 27.04.2018
Zeit:
10-18, 9-17 Uhr
Anmeldefrist:
18.12.2017 - 15.02.2018
5 freie Plätze
Zur Zeit ist das Einschreiben in diesen Workshop nicht möglich. (Die Einschreibefrist ist abgelaufen oder hat noch nicht begonnen.)
Gebühr:
80 EUR
Modul:
Basismodul
Teilbereich:
Lehren & Lernen

Workshopbeschreibung


Hinweis:

Dieser Basisworkshop findet in zwei Blöcken statt, damit Sie das Erlernte des 1. Teils in einem 2. Teil reflektieren können.

Teil 1: 08. bis 09.03.2018
Teil 2: 26. bis 27.04.2018

Die Arbeit mit Studierenden stellt für jede/n Lehrende/n eine besondere Aufgabe dar. Selbst wenn herausragende Fachkenntnisse vorhanden sind und Erfahrungen im Unterrichten gemacht wurden, stellen sich jeder/m Lehrenden zu Beginn jeden neuen Semesters wieder die gleichen Fragen: Wie plane ich meine Lehrveranstaltungen so, dass die Studierenden möglichst gut lernen können? Welche Methoden kann ich einsetzen, um das Lernen zu erleichtern? Und wie kann ich bereits zu Beginn meiner Lehrveranstaltung die Weichen für ein gutes Gelingen stellen? In diesem viertägigen Workshop werden den Teilnehmenden Grundlagen über das Lernen erwachsener Menschen vermittelt. Zugleich erlernen sie aktivierende Lehrmethoden und wenden diese selbst in praktischen Übungen an. Handlungsmöglichkeiten für Lehrende werden aufgezeigt und Teile von Lehrveranstaltungen werden gemeinsam geplant.

Referent/in


Profilbild Björn Kiehne

Dr. Björn Kiehne

Erziehungswissenschaftler und Erwachsenenpädagoge - wiss. Mitarbeiter des Berliner Zentrums für Hochschullehre (BZHL) - zuständig für Weiterbildungskonzepte für Lehrende an den Berliner Hochschulen

Am Workshop teilnehmen


Zur Zeit ist das Einschreiben in diesen Workshop nicht möglich. (Die Einschreibefrist ist abgelaufen oder hat noch nicht begonnen.)